Keimzeit

Keimzeit - "Auf einem Esel ins All"

Foto: Bernd Brundert

Termin: 20. Januar 2018

Uhrzeit: 21:00 Uhr

 

Kling klang, Du und ich - die Straßen entlang...

Dieser Song machte Keimzeit deutschlandweit bekannt.

 

Das neue KEIMZEIT Album heißt "AUF EINEM ESEL INS ALL". Zwölf neue Stücke sind darauf zu hören und alle beschreiben unser Leben mal ironisch, mal spielerisch und meistens mit einem Augenzwinkern. Gehen wir mal davon aus, dass jeder Mensch mehr oder minder bekloppt ist. Eine Vermutung aus dem zweiten Song des Albums.

 

Norbert Leisegang (Gesang, Gitarre), Hartmut Leisegang (Bass), Andreas „Spatz“ Sperling (Piano, Orgel), Martin Weigel (Gitarre, Gesang), Sebastian Piskorz (Trompete) und Lin Dittmann (Schlagzeug) liefern mit „Auf einem Esel ins All“ eine fast durchweg optimistische Platte. Die für KEIMZEIT typische Melancholie ist dabei nicht restlos gewichen, wohl aber feiner dosiert. Der Sound des Albums ist modern und doch natürlich, jede Effekthascherei wird vermieden. Die Gitarren sind die Hauptdarsteller, sie dürfen auch mal ordentlich rocken. Doch ein instrumentales Eigenleben gibt es nicht; Norbert Leisegangs Botschaften bestimmen den Inhalt der Lieder, seine Stimme ihren Klang.

 

KEIMZEIT Konzerte entführen in eine Welt voller Poesie und Tiefgang.
 Von rockig bis balladesk, die 6 Musiker bieten ein so breites Spektrum, dass man diese Band kaum in eine Schublade stecken kann.

 

Ob mit "Kling Klang" nach Feuerland, auf einem Schiff nach Singapur oder aktuell auf einem Esel ins All - KEIMZEIT geht auf Tour!

 

 

 

© 2017 - Stadtmarketing Pößneck GmbH. Alle Rechte vorbehalten.