Lichtbild Arena Nomaden

Lichtbild Arena - Nomaden auf Zeit

15 Jahre Abenteuer

Fotos: Lichtbild-Arena

Termin: 21. November 2018

Uhrzeit: 19:00 Uhr

 

Könnte Kater Sultan sprechen, er hätte eine Menge zu erzählen: Aus dem fernwehkranken Studentenpärchen, das ihn einst auf seiner Jena-Jemen-Radtour aufgabelte, ist ein professionelles Reisefotografenduo geworden. Längst transportieren sie nicht mehr kleine Katzen durch die Gegend, sondern haben bei ihren Reisen ihre zwei Töchter im Gepäck. Auch das Foto-Erinnerungsgepäck wiegt schwer und füllt ganze Regale. Die Gründer der „Lichtbildarena Jena“ sichten ihren Fundus. Neben der Initialzündung Orient gibt es Impressionen von dem Mutterfluss Europas, der Donau, und dem Euphrat als Geburtshelfer der ältesten Hochkultur. Auf viel Kultur folgt viel Natur in der Transkanada-Tour. Die bewährte langsame Reisegeschwindigkeit mit Rad und selbstgebautem Floß führt zu einmaligen Bildergeschichten und endet fast in einer Katastrophe.

 

Als ihre zweite Tochter zur Welt kam, war es mit den Fahrradreisen erstmal vorbei. In der Mongolei satteln die beiden Reise-Journalisten auf Kamele um. Sie ziehen mit ihren Kindern als „Nomaden auf Zeit“ durch die Steppen- und Hochgebirgslandschaft des mongolischen Altai-Gebirges. Die kleine Karawane trotzt der rauen Witterung im Hochgebirge und erregt große Aufmerksamkeit bei den Einheimischen: Auf ihren Pferden kommen sie oft viele Kilometer weit herbei geritten und laden zu traditionellem Ziegenkäse und gesalzenem Ziegenmilchtee in die eigene Jurte ein.

 

Für ihre neue Reportage sind Barbara Vetter & Vincent Heiland mit einem TukTuk auf Sri Lanka im „Land der Elefanten“ unterwegs. Saftiges Grün, tropische Hitze, Traumstrände und wilde Elefanten:

 

Sri Lanka scheint ein Paradies zu sein. Zusammen mit einer Elefantendame und ihrem Mahut durchqueren sie die Insel und erleben neben asiatischer Freundlichkeit auch die traurigen Nachwirkungen des 25 Jahre andauernden Bürgerkrieges zwischen Singhalesen und Tamilen oder dem Tsunami im Jahr 2004.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2017-2018 - Stadtmarketing Pößneck GmbH. Alle Rechte vorbehalten.