Lichtbild-Arena Donau

Lichtbild-Arena - Abenteuer Donau. Eine Reise vom Schwarzwald zum Schwarzen Meer

Foto: Lichtbild-Arena

Termin: 21. März 2018

Uhrzeit: 19:00 Uhr

 

Die Donau ist mit 2888 Kilometern Europas zweitlängster Strom und durchfließt heute 10 Staaten. Insgesamt 9 Monate hielten sich die beiden Fotojournalisten an den Ufern des abwechslungsreichen Flusses auf.

 

Berühmt ist der Oberlauf der Donau durch die Versickerungsstellen, die zahlreichen Klöster, den Durchbruch bei Kehlheim und natürlich den legendären Donau-Radwanderweg. Doch schon nach einem Drittel der Fließstrecke ist in Budapest das touristische Ende dieses bedeutenden Stromes erreicht. Ab hier beginnt das Abenteuer.

 

Die Donau durchfließt in ihrem Mittellauf die krisengeschüttelten Staaten des ehemaligen Jugoslawien und kämpft sich zwischen dem Karpaten- und Balkangebirge hindurch. Auf ihrem letzten Abschnitt bildet sie die Grenze zwischen Rumänien und Bulgarien. Hier ist sie an Engstellen “nur” 2,5 Kilometer breit und verliert sich in endlosen Auwäldern. Kurz vor der Einmündung ins Schwarze Meer verzweigt sich der gewaltige Strom in ein Labyrinth aus Schilf, Inseln und Kanälen und bildet ein einzigartiges Naturparadies - das Donaudelta.

 

Um die Donau von der Quelle im Schwarzwald bis zur Mündung ins Schwarze Meer zu bereisen, wählten Barbara Vetter und Vincent Heiland die außergewöhnliche Kombination von Fahrrad und Boot. Sie transportierten dabei entweder den faltbaren Kanadier auf einem Fahrradanhänger oder nahmen alternativ die Räder, das Gepäck und den Anhänger mit ins Boot. Auf diese Weise war es ihnen möglich, sowohl das Leben der Menschen im Hinterland als auch direkt am Fluss zu dokumentieren.

 

Ihre fesselnde Dia-Reportage ist eine spannende Entdeckungsreise mit einsamen Donau-Inseln, überwältigender Flora und Fauna und mitreißender eigens zum Vortrag komponierter Balkan-Brass Musik. Skurrile Begegnungen mit Menschen entlang des Flusses machen das „Abenteuer Donau“ unvergesslich.

 

 

 

 

© 2017 - Stadtmarketing Pößneck GmbH. Alle Rechte vorbehalten.