Wiener Regimentsorchester

Neujahrskonzert mit dem k.u.k. Wiener Regimentsorchester

Foto: Billy Blauensteiner

Termin: 06. Januar 2018

Uhrzeit: 16:00 Uhr

 

„Wir sind vom k.u.k. Infanterieregiment Hoch- und Deutschmeister Nummero 4“ ist wohl eine der berühmtesten Zeilen der österreichischen Musikgeschichte. Einzigartig dargebracht von dem dazugehörigen Orchester, der k.u.k. Wiener Regimentsorchester Hoch- und Deutschmeister.

 

Mit seiner mehr als 270-jährigen Geschichte ist das Orchester heute wie einst Botschafter der traditionellen Wiener Kunstmusik. Ebenso gelingt es den Musikern heute wie einst unvergessliche Melodien Menschen auf der ganzen Welt näherzubringen – und ihre Herzen zu bewegen. Und das vollbringt das Orchester auf einem musikalischen Niveau, das seinesgleichen sucht.

 

Sie spielen Märsche, Ouvertüren und klassische Stücke für Blasorchester mit einer Begeisterung, wie sie nur echte Deutschmeister erzeugen können. Und natürlich immer mit der richtigen Prise Wiener Schmäh. Die bezaubernde Koloratursopranistin Elisabeth Jahrmann verfeinert die Klangvielfalt des Orchesters zusätzlich.

 

Das k.u.k. Wiener Regimentsorchester hat seine Wurzeln in der traditionellen Regimentskapelle des Infanterieregiments Nr. 4, Hoch- und Deutschmeister. Die Musiker des Orchesters treten in den historischen blauen Deutschmeister-Uniformen des Infanterieregiments Nr. 4 auf. Heute verzaubert das Orchester sein Publikum unter der Leitung von Helmut Zsaitsits und lässt nachempfinden, wie die Musik der Deutschmeister unter Carl Michael Ziehrer nicht nur Wien, sondern ganz Europa begeisterte.

 

 

 

 

© 2017 - Stadtmarketing Pößneck GmbH. Alle Rechte vorbehalten.