Keimzeit

KEIMZEIT

Tour zum neuen Album "Das Schloss"

Foto: Bernd Brundert

Datum: 06. April 2019

Uhrzeit: 21:00 Uhr


Tickets an den lokalen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich

Man denkt vielleicht an einen unvollendeten Roman, wenn der Titel „Das Schloss“ fällt, an die Irrungen und Verwirrungen eines Landvermessers, der von Behörden verfolgt wird, die in ihrer Machtfülle weit über den Menschen stehen. Doch das Schloss von Keimzeit, um das es hier geht, ist weit weniger einschüchternd.


Es geht einerseits um ein Schloss, in das Norbert Leisegang bis zur 8. Klasse in die Schule gegangen ist und andererseits um ein Fantasie-Schloss aus Papier, um ein persönliches Zurückschauen auf die früheste Kindheit, wo das Einreißen von Konventionen hin zur kindlichen Anarchie quasi Programm ist. Die große Freiheit als Grundtenor war schon immer ein prägendes Keimzeit-Motiv und passt mehr denn je in unsere aufgeregte Populisten-Zeit.


„Keimzeit – eine Band, eine Familie. Ganz normale Menschen mit einer großen Leidenschaft für die Musik. Keimzeit – eine langjährig erprobte Live Band, die sich mit Studioproduktionen ihre eigenen Herausforderungen schafft,“ schrieb Flowerpornoes Sänger Tom Liwa über die Band.


Auch „Das Schloss“ ist so eine Herausforderung. Das neue Werk ist keine Neuerfindung der Band und soll es auch gar nicht sein. „Das Schloss“ schließt sich eher organisch an die letzten Werke der Gruppe an. 12 Songs, die in ihrer klanglichen und textlichen Einzigartigkeit fesseln, berühren und auch nachdenklich machen.


Keimzeit haben mit „Das Schloss“ ein wahrlich meisterhaftes Werk geschaffen. Die Texte sind melancholisch, witzig und erfrischend anspruchsvoll. Sie führen uns auf Entdeckungstour durch Leisegangs musikalische und intellektuelle Welt. Irgendwie ist der Sänger hierbei sein eigener Schlossführer, dem man für seine Leistung am Ende nur begeistert applaudieren kann.



© 2017-2019 - Stadtmarketing Pößneck GmbH. Alle Rechte vorbehalten.      Impressum      AGB