Kleiner_Eisbaer

FROHE WEIHNACHTEN, KLEINER EISBÄR


Bildrechte:  Wittener Kinder- und Jugendtheater

Datum: 15. Dezember 2019

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Eine weihnachtliche Geschichte für die ganze Familie


Wenn man irgendwo ganz hoch im Norden am Polarkreis wohnt, es ringsum nichts anderes gibt als Eis und Schnee, dann muss man schon pfiffig sein, wenn keine Langeweile aufkommen soll …

Lars, der kleine Eisbär und sein tollpatschiger Freund Robbi die Robbe, vergnügen sich beim Eiskugelweitkullern, als zwei Pelzvermummte Eskimos erscheinen und eine Rast einlegen.


Auf ihrem Schlitten haben die beiden Freunde Tannenbäume für das kommende Weihnachtsfest dabei. Beim Anblick der Menschen verstecken sich die beiden in sicherer Entfernung und warten ab, was passiert. Als die Eskimos wieder verschwunden sind, finden Lars und Robbi einen vergessenen Tannenbaum.


Das Abenteuer beginnt, als die Freunde beschließen herauszufinden, was es mit dem Tannenbaum auf sich hat und was eigentlich „Weihnachten“ ist. Sie machen sich auf den Weg zur Menschenstadt, denn dort lebt Nanuk, der kleine Schlittenhund, und der, so ist Lars überzeugt, wird ihnen einiges über Weihnachten berichten können.


Bei aller Neugier vergessen die beiden diesmal ganz, wie gefährlich es ist, sich zu nah an die Menschensiedlungen zu wagen …

Aber keine Angst, alles geht gut – zumal ja Weihnachten ist.

Am Ende haben Lars und Robbi Aufregendes erlebt, wieder etwas gelernt, sind glücklich und wünschen sich „Frohe Weihnachten“!


Eine spannende Geschichte für die ganze Familie, mit zauberhaften Kostümen, polargerechtem Bühnenbild und stimmungsvoller Musik.


© 2017-2019 - Stadtmarketing Pößneck GmbH. Alle Rechte vorbehalten.      Impressum      AGB