ClanMakeNoise

Irish Folk im Schützenhaus: ClanMakeNoise & Doc Fritz

Foto: Band

Termin: 27. Oktober 2017

Beginn: 20:00 Uhr

 

The ClanMakeNoise ...

Hinter diesem vom irischen Kloster Clonmacnois abgeleiteten Namen verbergen sich vier Musiker, die sich ganz der keltischen Folkmusik verschrieben haben. Mit Michael Styppa (Flöte/Tin Whistle), Rainer Nürnberger (Fiddle), Markus Pede (Bodhrán) und Carlo Hilsdorf (Gitarre/Bouzouki/Gesang) hat sich eine ambitionierte Folk-Gruppe formiert, die auf ihre ganz eigene Art und Weise treibende irische Jigs und mitreißend rasante Reels, lyrisch-melancholische schottische Airs oder zauberhafte bretonische Gavotten interpretiert und traditionelle keltische (Tanz-)Musik frisch und unverkrampft zelebriert.

 

Was vor gut 10 Jahren als kleines „Nebenprojekt“ der beiden Studienkollegen Rainer Nürnberger und Carlo Hilsdorf begann, hat sich inzwischen zu einem echten „Dauerbrenner“ entwickelt – so sind The ClanMakeNoise in ganz Deutschland mit ihrer Musik unterwegs und spielten auf großen und kleinen Bühnen, Pubs und Kneipen, Sessions und Festivals von Bremen bis München, von Köln bis Leipzig, teilweise auch mit tatkräftiger Unterstützung der Irish-Step-Tänzerin Tatjana Kramhöller aus Neustadt/Aisch.

 

Wie immer geht es The ClanMakeNoise nicht darum, lediglich Altbekanntes aus der reichhaltigen iro-keltischen Musiktradition aufzuwärmen und zu wiederholen. So schreibt Gitarrist und Sänger der Band Carlo Hilsdorf stets an neuen, eigenen Stücken, die in frischem und modernem Gewand daherkommen und trotzdem sowohl traditionellen Stilelementen und dem keltischen Genre ganz allgemein gerecht werden und begibt sich unermüdlich auf die Suche nach weniger bekannt bzw. selten gehörten Songs.

 

The ClanMakeNoise möchte neue Akzente setzen und dem gängigen Klischee dumpfer Kneipen-Folklore und folkigem Einheitsbrei feurige Rhythmik gepaart mit virtuoser Spielfreude entgegensetzen!

 

Freuen Sie sich auf ein musikalisches Highlight und erleben Sie mit The ClanMakeNoise Folkmusik auf höchstem Niveau!

 

"Doc Fritz"

Im Vorprogramm tritt Tim „Doc Fritz“ Liebert auf. Er gehört wohl zu den umtriebigsten Vertretern der thüringisch-sächsischen Folkszene. Seit über 20 Jahren ist er auf kleinen und großen Bühnen Deutschlands aber auch im Ausland präsent. Dabei kam er über die Beschäftigung mit der eigenen Tradition zunächst zur irischen Musik. So spielte er in diversen Irish Folk Bands (Ginster, Publiners) aus denen das heute noch aktive Duo Garlic & Onions hervorging. Mit Garlic & Onions trat er bereits am 31. März als Vorband von Jimmy Kelly im Schützenhaus auf.

 

© 2017 - Stadtmarketing Pößneck GmbH. Alle Rechte vorbehalten.