G_Rueckert

Gaby Rückert, Ingo Koster und Klaus Feldmann: Lebenswert – Erinnerungen, Lieder und Geschichten

Foto: Agentur

Termin: 10. November 2017

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Gaby Rückert

In einem ihrer Lieder heißt es: „Seitenflügel Hinterhof, inmitten von Berlin / Da lebe ich, da hause ich,

da zieht’s mich immer wieder hin / Seitenflügel Hinterhof, Nähe Baumschulenallee /

Da liebe ich, da lache ich, da tut das Herz mir manchmal weh“.

Diese wenigen Textzeilen sind bezeichnend für Gaby Rückert und ihre Musik – schlicht, schnörkellos, klar,

lebensnah und authentisch. Was bei anderen Image sein mag, ist bei ihr ureigenstes Naturell.

Die Sängerin ist ihrem Anspruch stets treugeblieben und sich selbst.

Alles Laute, Plakative, Selbstdarstellerische ist ihr fremd.

In ihren Balladen verbindet sie Pop, Schlager und Chanson

zu etwas ganz Eigenem und verleiht durch ihr feines interpretatorisches Gespür

und mit ihrer warmen Stimme Alltäglichem den Hauch des Besonderen.

 

Ingo Koster

Ingo Koster ist vielen durch seine Mitarbeit in der Band Thomas Natschinski & Gruppe und seinen Hit "Mocca-Milch-Eisbar" bekannt. Aber seine Arbeit ist viel umfangreicher. Seit vielen Jahren ist er nun mit Gaby Rückert unterwegs.

In ihrem neuen Programm präsentieren die zwei Berliner Künstler, die jeweils ein gutes Stück DDR-Musikgeschichte mitgeschrieben haben, nun Songs aus ihrer Jugend, die sie damals schon auf der Gitarre spielten, ob am Ostseestrand oder am Lagerfeuer, immer waren es dieselben Lieder, die sie ein Stückweit geprägt haben, die jeder kannte und sofort mitsang, Schlager, Balladen und Welthits. Bunt gemixt ist ihre kleine, feine Show, amüsant von beiden moderiert, sie erzählen nicht nur ihre eigenen Geschichten zu den Songs von gestern bis heute, sondern die einer ganzen Generation.

 

Klaus Feldmann

Klaus Feldmann war das sympathische Gesicht einer unsympathischen Sendung (Zitat MDR). Von 1961 bis 1989 war er Sprecher der "Aktuellen Kamera" im DDR-Fernsehen.

 

Gaby Rückert, Ingo Koster und Klaus Feldmann haben gemeinsame Erlebnisse.

Lieder und Stories ihrer Jugendzeit decken sich mit Erinnerungen,

die man auf dem Album "Lebenswert - Zwischen Liebe und Schmerz"

von RÜCKERT & KOSTER und in dem Buch "Leben in der DDR"

des Eulenspiegel Verlages wieder findet.

 

Geschichten, die Geschichte sind und deshalb auch nicht verdienen,

in Vergessenheit zu geraten.

 

 

© 2017 - Stadtmarketing Pößneck GmbH. Alle Rechte vorbehalten.